Sushikritik 3: Sushi Club (Steglitz)

  1. Location:Sushi Club
    • Wo: Direkt gegenüber S/U-Bahnhof Steglitz (Dueppelstr. 41).
    • Achtung: Nur Barzahlung! Keine Zahlung mit Karte möglich.
    • Wann: Fr, 12.1.07, 19.30 Uhr.
    • Anlass: Endlich Feierabend! Und selten hat sich B. Sushi mehr verdient. Was für stressige Arbeitswochen. Und im Gegensatz zu seiner verwuschelteren Hälfte kommt B. trotzdem dem öffentlichen Interesse an einer umgehenden Berichterstattung nach. Oder, sagt J. vielleicht Sushi Bar Tamashi noch was?
    • Erwartung: Waren vor einem Jahr direkt nach der Eröffnung schon mal da. Damals war der Eindruck eigentlich nur positiv. Habs auch weiterempfohlen, und bisher nix negatives gehört. War jetzt dementsprechend gespannt.
  2. Das Restaurant:
    • Reservierung: Unnötig.
    • Einrichtung/Design:Ein lustiges Design, mit einem grossen Comicfisch an der Wand. Hat 2 Ebenen mit grosser Treppe, auf der man begrüsst wird. Die Inneneinrichtung (Tische und Co) ist eigentlich eher bieder. Aber durch das viele Glas und den coolen Treppenaufgang, wirkt alles offen, sogar ein bisschen elegant. Und es gibt auch gemütlichere Zweiertische an der Wand.
    • Atmosphäre/Publikum: Man sitzt angenehm ausseinander. Alles wirkt recht ungezwungen. So ein bisschen wie das Feeling am Potsdamer Platz eigentlich sein müsste. Um diese Uhrzeit, Freitag abends, hauptsächlich gut aussehende Personen zwischen 20 und 35, die vielleicht gerade vom Shopping in der Schlossstrasse kommen. – Bitte keine dummen Witze, inwiefern auch ich dieser Kategorie angehöre 😉
    • Raumklima: Ich sitze in der oberen Etage, direkt am Treppenraum, sozusagen an der Balustrade. Und hier ist es wirklich verdammt warm. Dazu ist die Hintergrundmusik für meinen Geschmack doch recht penetrant und laut.
    • Bedienung: Nun ja. Nicht so toll. Oder sagen wir, uninteressiert. Oder vielleicht besser, cool. Das Essen kommt, bevor ich mit der Suppe fertig war. Der Kellner schaut mich nicht mal an. Na ja, dafür hat man von hier oben einen Blick auf das geschwätzige und gut gelaunte Treiben an der Theke, wohin der Typ lässig zurück schlendert.
    • Wartezeit: Nur positiv: Suppe und Sushi kamen wirklich extrem fix. Kein Vergleich zum Beispiel mit so einem überlaufenen Laden wie dem Ishin. Aber ok, es waren auch wirklich nur ein paar Leutchen da.
    • Kategorie: (Nur-)Sushi-Restaurant.
  3. Das Essen – im Detail:
    • Angebot: Hatte den Eindruck, dass das Angebot eher traditionell ist. Also, Sushi in den üblichen Variationen. Vielleicht etwas mehr exotische Temaki-Rollen. Positiv: sehr gut zusammengestellte Menüs.
    • Mein Menü: Menü 6 (8 California I-O, 6 Sake-Maki, 2 Sake-Nigiri, Miso-Suppe und Tee), dazu nahm ich noch ein Maguro-Nigiri (also Thunfisch).
    • Dekoration/Garnitur/Teller: Schöner Teller, keinerlei nervige Plastikabtrenner – was für eine Erholung.
    • Besonderes: Super positiv: Als Garnitur nett drapierter total erfrischender Rettich mit Gurke(!).
    • Tee: Wie bei Ishin, Grüntee inklusive. Allerdings, soweit ich mich erinnern kann, ohne Nachfüllmöglichkeit. Der Becher ist leider ziemlich klein, und der Tee schmeckt hauptsächlich nach Wasser. Am besten einfach keinen Durst haben.
    • Ingwer/Meerrettich: Den Ingwer findet man in einem Glasschälchen auf dem Tisch, schmeckt aber überraschenderweise richtig frisch und angenehm süsslich. Der Meerrettich auf dem Teller war voll in Ordnung.
    • Sushi:
      • Röllchen-Grösse: Unterschiedlich, mal etwas kleiner, dann beim Anschnitt auch mal grösser.
      • Röllchen-Konsistenz: Richtig richtig grosse Reiskörner. Wirkt manchmal etwas matschig, fällt aber trotzdem seltsamerweise nicht wie befürchtet ausseinander. Ab und zu kleben die Maki aneinander.
      • Röllchen-Kaviar: Klein, rot, unauffällig. Häufig nur ungleichmässig verteilt. Na ja, ok.
      • Röllchen-Overall: Was soll ich sagen. Alles total simpel, ohne jede Form von Perfektion oder Experimentierfreude. Man könnte das schlampig nennen. Ich würde eher sagen, sympathisch. Auch die Zutaten (Avocado und Co.) sind nicht so exotisch, abwechslungsreich und verspielt wie im Ishin, dafür aber angenehm im Biss und frisch.
      • Nigiri: Der Fisch zergeht auf der Zunge. Was den Frischegrad angeht, bräuchte ich jetzt aber die feinfühlige Zunge von J. Nun denn, gefühlt auf einer Skale von 1-6 würde ich dem Fisch eine 2- geben.
  4. Das Essen – insgesamt:
    • Satt?: Schon. Wollte es ja auch nicht übertrieben. Aber man gestatte mir eine kleine Randbemerkung: Nachdem nach der letzten Ishin-Völlerei mein Magen ganz schön zu kämpfen hatte, war das Essen im Sushi Club eine richtig gut verträgliche Erholung.
    • Fazit-Fisch: In Ordnung.
    • Fazit-Reis: Grobkörnig, ok.
    • Fazit-Essen: Kurz und knapp: Schmeckt wie hausgemacht. Für alle, die das nicht ganz klar sehen: das ist positiv gemeint!
  5. Das Finanzielle:
    • Konkreter Preis (inkl. Trinkgeld): 9.50 Euro (inkl. Trinkgeld). Ehrlich!
    • Empfehlung: Unbedingt ein Menü nehmen. Das ist echt viel Sushi fürs Geld.
    • California-Inside-O-Meter: 8 Stück = ca. 4,00 Euro (Bin mir aber nicht sicher, weil ich das Menü hatte!)
    • Preisklasse: Schnäppchen-Kategorie
    • Preis-Leistungsverhältnis: Spitzenmässig!!! Das beste, das ich kenne. Hoffen wir, dass es noch lange so bleibt, und die 50%-Werbung ewig an der Fassade hängt.
  6. Also, wie wars?:
    • Fazit-Gesamt: Hier ist alles lässig. Selbst das einfach gestrickte Sushi kann man nicht als „Konzentration“ auf das Wesentliche bezeichnen. Aber gerade deswegen, ohne jeden Schnickschnack, schmeckt es wirklich gut. Und verglichen mit dem Ishin würde ich „ein kleiner Fisch namens Sushi“ für ein schnelles Sushi-Essen auf jeden Fall vorziehen. Nicht nur wegen des unbestechlichen Preis-Leistungsverhältnisses.
    • Top: Zum Date. Lockere ungezwungene Atmosphäre und hohe Temperaturen.
    • Flop: „Da schmeckts, sowas hast Du noch nicht erlebt.“
    • Persönliches Fazit: Simples Sushi – in lockerer Atmosphäre und super günstig.
    • J. hat das letzte Wort:
  7. Top-Ten-Wertung: — (gefühlt: obere Mittelklasse)
Dieser Beitrag wurde unter Sushi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

146 Kommentare zu Sushikritik 3: Sushi Club (Steglitz)

  1. Pingback: Cheap deals

  2. Pingback: Easy FB Commissions 2 Review

  3. Pingback: baidu

  4. Pingback: website

  5. Pingback: เอเชีย

  6. Pingback: Buy beats online download beats R&B beats with hooks

  7. Pingback: offshore online investment

  8. Pingback: Produktionstechnik

  9. Pingback: Turnkey Commissions

  10. Pingback: instant cash loans no credit check

  11. Pingback: go here

  12. Pingback: chota bheem cricket panga game

  13. Pingback: kalem ofis kIrtasiye

  14. Pingback: psicologa

  15. Pingback: Sign Up

  16. Pingback: payday online loans

  17. Pingback: Дома в Турции

  18. Pingback: DMC

  19. Pingback: Traffic Fortune

  20. Pingback: Pay Day Loan Direct Lender

  21. Pingback: payday advance loan online

  22. Pingback: loans for dss

  23. Pingback: Joias

  24. Pingback: Get Free Cash

  25. Pingback: cigarette electronique

  26. Pingback: einkaufen|besten preis|discount|best buy|shop

  27. Pingback: how to make good things happen

  28. Pingback: rap surgery records

  29. Pingback: Good Ways to Make Money

  30. Pingback: סושי

  31. Pingback: Sleeptracker

  32. Pingback: how to fix a windshield

  33. Pingback: title loans az

  34. Pingback: extreme sports, namotu, paradise, extreme-games, potential, island, resort, kitesurfing, kite, surf, sky, diving, fishing, resturant, snorkeling, scuba diving, store, snowkiting, skiing, kayaking, snowcross, worldwide, spots, click here, go to my site,

  35. Pingback: dirtyrem

  36. Pingback: Make Techno Beat

  37. Pingback: quotes for boxing

  38. Pingback: www.hbo boxing schedule

  39. Pingback: payday load fraud

  40. Pingback: fake oakley sunglasses

  41. Pingback: louis vuitton outlet

  42. Pingback: Author's external home page...

  43. Pingback: vitamins and supplements

  44. Pingback: anything you want know in this world, you can know from this blog

  45. Pingback: mulberry bags outlet

  46. Pingback: GHD Hair Straightener outlet

  47. Pingback: chanel uk

  48. Pingback: chanel uk

  49. Pingback: Peyton Manning jersey

  50. Pingback: Not Fake

  51. Pingback: 銈汇儶銉笺儗 閫氳博

  52. Pingback: IBPS

  53. Pingback: lotto blackbook blackhat

  54. Pingback: tennis elbow

  55. Pingback: hidradenitis suppurativa treatment

  56. Pingback: fibroids

  57. Pingback: axer

  58. Pingback: gopro

  59. Pingback: http://lib.rario.us/user/net86calf/

  60. Pingback: Homepage

  61. Pingback: acid reflux treatment

  62. Pingback: g-box midnight

  63. Pingback: just click the up coming site

  64. Pingback: jak schudnac

  65. Pingback: optionweb

  66. Pingback: click through the next post

  67. Pingback: Athenianly

  68. Pingback: how to win the lottery

  69. Pingback: instant approval payday loan

  70. Pingback: Amoreuxia

  71. Pingback: Cheap auto insurance

  72. Pingback: Signs and symptoms of bladder cancer

  73. Pingback: blue home decor

  74. Pingback: varicose veins

  75. Pingback: preparing to get pregnant

  76. Pingback: privatkredit

  77. Pingback: homepage

  78. Pingback: prince concert tickets

  79. Pingback: irritable bowel syndrome

  80. Pingback: free movies online

  81. Pingback: engelbert humperdinck concerts

  82. Pingback: bruno mars concerts

  83. Pingback: click through the following website page

  84. Pingback: united auto insurance

  85. Pingback: ac repair phoenix

  86. Pingback: candle ear waxing

  87. Pingback: genital warts treatment

  88. Pingback: treatment for keratosis pilaris

  89. Pingback: Chilliwack

  90. Pingback: heartburn remedies

  91. Pingback: andis dog clippers mbg

  92. Pingback: wifi booster

  93. Pingback: treatment for endometriosis

  94. Pingback: yeast infection treatment

  95. Pingback: heartburn relief

  96. Pingback: http://Www.youtube.com/

  97. Pingback: http://www.youtube.com/watch?v=Dz36zGklDJU

  98. Pingback: www.youtube.com

  99. Pingback: good Movies

  100. Pingback: Watch Good Movies

  101. Pingback: Web page

  102. Pingback: zana.bigteo.net

  103. Pingback: how to get rid of warts

  104. Pingback: Castorina

  105. Pingback: chronic kidney disease

  106. Pingback: movie titles

  107. Pingback: best external hard drive

  108. Pingback: what to get mom for christmas

  109. Pingback: hair loss shampoo for women

  110. Pingback: how to lower blood pressure

  111. Pingback: sosyal.digiordu.com

  112. Pingback: dog puzzles

  113. Pingback: website

  114. Pingback: Http://Www.Youtube.Com/Watch?V=Gmmtfsgd80G

  115. Pingback: genital warts cure

  116. Pingback: wordpress for beginners book

  117. Pingback: eczema treatment

  118. Pingback: http://connorstuff.com/groups/a-background-in-products-for-shampoo/

  119. Pingback: toshiba laptop reviews

  120. Pingback: underwater cameras

  121. Pingback: tinnitus treatment

  122. Pingback: traveling wilburys songs written by george harrison

  123. Pingback: just click the next web site

  124. Pingback: circulation

  125. Pingback: sciatica

  126. Pingback: apres

  127. Pingback: permanent hair removal

  128. Pingback: cgi42.plala.or.jp

  129. Pingback: wordpress tutorial how to guide to reef aquarium chemistry for beginners part 1

  130. Pingback: Ipad mini

  131. Pingback: hp laptops

  132. Pingback: good shampoo for dandruff

  133. Pingback: wireless router reviews

  134. Pingback: cats information

  135. Pingback: Designer Pet Tags

  136. Pingback: bluehost review

  137. Pingback: Isabel Marant Sneakers

  138. Pingback: Http://Www.Youtube.Com

  139. Pingback: kid Movies on dvd 2012

  140. Pingback: Watch Free Movies

  141. Pingback: Youtube.Com

  142. Pingback: tumor on hip bone

  143. Pingback: Dollar movies

  144. Pingback: fix iphones

  145. Pingback: how to prevent bone cancer

  146. Pingback: how to cure hemorrhoids

Kommentare sind geschlossen.